Spitzbub backt Spitzbuben

Wir haben für Euch das ultimative Rezept, mit dem Eure Spitzbuben gleich auf Anhieb die leckersten Plätzchen werden!

Grundlage für Eure Spitzbuben ist ein Mürbeteig, der für ca. 20 fertige Plätzchen ausreichen sollte. Also gerade so für einen Spitzbuben mit kleinem Hüngerchen.

Folgende Zutaten braucht ihr für Spitzbuben:

  • 300 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Butter
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel abgeriebene Schale einer Zitrone (unbehandelt und vorher unbedingt waschen)
  • Marmelade (Erdbeere, Marille, Himbeere oder was Euch ebenso schmeckt)

 

Zunächst brauchst Du eine große Schüssel in der alle Zutaten Platz finden. In diese Schüssel gibst Du dann Mehl, Puderzucker, Mandeln, Salz und Vanillezucker. Die Butter gibst Du flöckenweise oben drauf. Dann noch das Ei hineingeben und schon kann alles durchgeknetet werden. Mit dem Knethacken des Handrührgerätes vereinfachst Du Dir die Arbeit! Sobald alles gut vermengt ist, sollte der Teig mit den Händen glatt geknetet werden. Forme nun aus dem Teig eine Kugel und wickle diese in Frischhaltefolie ein. Die Teigkugel sollte nun für etwa eine Stunde kaltgestellt werden. Ist die eine Stunde rum kann es nun endlich ans Eingemachte gehen.

Streue etwas Mehl auf eine Fläche und roll den Teig darauf dünn aus (etwa 2-3mm). Der Backofen sollte in der Zwischenzeit auf 150 °C vorgeheizt werden. Steche jetzt mit Hilfe eines Förmchens kleine Kreise aus. Für den oberen Teil der Kekse muss ein Loch in die Kreise gestanzt werden. Am Ende solltest Du die gleiche Anzahl Ringe und Kreise vor Dir liegen haben.

Jetzt können die Kreise und Ringe auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilt und bei 150 °C Umluft 8-10 min. hell gebackt werden.

Sobald die Kekse abgekühlt sind können die Kreise (Unterteile) mit der Marmelade bestrichen werden. Dann noch den Ring oben draufsetzen, etwas Puderzucker drüber und fertig sind Eure Spitzbuben!


Wir wünschen Euch gutes Gelingen und viel Spaß!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.